eco-softfibre

Der erste biologisch abbaubare Weichschaumstoff

Hergestellt aus Naturmaterialien. Gemacht für ein Leben oder länger. Akustische Schallabsorber im Unikat Art Design für die Innenarchitektur.

Art Design trifft auf Funktionalität und Ökologie.
 
Hergestellt aus Naturmaterialien (Reste von Rindsleder), offenporig und atmungsaktiv ist eco-softfibre für die Anwendung als Schallabsorber in Innenräumen und zur Polsterung für die Möbel- und Bekleidungsindustrie geeignet.
 
eco-softfibre besteht aus einem bio-basierten Ausgangsstoff und folgt dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft. Durch seine Anwendung speichert es CO2 für mehrere Jahrzehnte, bis es recycelt werden kann.
 
eco-softfibre ist ein gesunder, umwelt- und klimafreundlicher Bioschaumstoff für die Innenarchitektur und das Interieur Design, geprüft auf Emissionen und frei von petrochemischen Weichmachern.
 
Natürlich
schadstoffgeprüft
biologisch abbaubar

 

Dekorative Wandbekleidungen mit schallabsorbierender Wirkung der eco-softfibre GmbH & Co. KG sind offenporige Weichschaumstoffe aus Naturmaterialien und sind für die Anwendung im Innenbereich bestimmt.
eco-softfibre unterliegt nach EN 5102:2007+A1:2011 keiner bauaufsichtlichen Zulassungspflicht, da es sich nicht um Kunststoffe handelt, sondern um ein natürliches Material.
Standardformat der eco-softfibre Matte für die Schallabsorption ist 37 cm x 57 cm.

Andere Formate innerhalb dieser Größen sind auf Nachfrage bestellbar.

Die Dicke der Matten beträgt im Mittel 1 cm. Abweichungen bzw. Toleranzen sind produktionsbedingt.

Das Dekor der eco-softfibre Materialien hat Unikatcharakter. Abweichungen in Dekor und Pigmentierung sind naturgegeben und müssen vom Bauherrn akzeptiert werden.

Die Matten sind ab Werk fertig. Nacharbeiten an der Oberfläche sind nach Anbringung an Wand oder Decke nicht vorgesehen.

Die Matten werden entweder auf Stoß oder auf Stoß im Muster eines Ziegelverbandes verlegt. Die Stöße sind entweder absichtlich sichtbar oder es werden Leisten zur Abdeckung der Stöße vorgesehen. Der exakte Zuschnitt ab Werk ist möglich.

Auf Anfrage bieten wir kundenspezifische Ornamente und Schriftzüge an, die wir in gewünschten Farbkombinationen im Werk zuschneiden. Der Designwunsch wird zuvor vom Kunden freigegeben. Änderungen im Nachhinein sind nicht möglich. Dafür benötigen wir lediglich ein Foto, eine Bilddatei, ein PDF oder eine Handskizze. Lassen Sie Ihr Logo in einer kunstvollen Einlegearbeit mit eco-softfibre Weichschaumstoff durch uns umsetzen!

Eigenschaften und Verarbeitung

  • eco-softfibre ist mechanisch lediglich druckfest, aber nicht sehr zugfest.
  • eco-softfibre ist wegen seiner Offenporigkeit atmungsaktiv und hilft, die Luftfeuchtigkeit im Raum zu regulieren.
  • Nässe und Staufeuchtigkeit sollen vermieden werden. Es ist nicht spritzwasserfest.
 
Innenräume sind besonders exponiert hinsichtlich der Luftbelastung mit Schadstoffen. eco-softfibre Produkte entsprechen dem Regelwerk nach LEATHER STANDARD by OEKO-TEX®, welcher strenge Grenzwerte prüft. eco-softfibre Produkte sind daher sowohl ökologisch als auch unbedenklich für die Gesundheit. Dazu gehören auch betriebliche qualitätssichernde Maßnahmen im Unternehmen. eco-softfibre befindet sich derzeit im Prozeß der Zertifizierung.
 
Unsere Produkte erfüllen von Natur aus Baustoffklasse B3 (DIN 4102-1 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen). B2 normal entflammbar oder B1 schwer entflammbar ist lieferbar (Bitte um Anfrage).
 
Aufgrund ihrer geringen Dichte von ca. 80 bis 120 kg/m³ ist zur Anbringung an Wände oder Tapeten die Verwendung von Vliestapetenkleber wie z. B. Methylan Ovalit TM oder Methylan Ovalit S empfohlen, um die Elemente an den Untergrund zu verkleben. Der Tapetenkleber wird hierzu mit der Zahnspachtel auf dem Untergrund gebracht und die eco-softfibre Wandbeläge mit sanftem Druck hineingerollt.