Organoide® Dekorbeschichtungen zeichnen sich durch ihre einzigartige Natürlichkeit und Authentizität aus. Sie ermöglichen ein neues Erleben natürlicher Ausgangsmaterialien mit allen Sinnen, da die Oberfläche unbehandelt und somit auch die Dufteigenschaften erhalten bleiben.

Wir verwenden ausschließlich natürliche und authentische Ausgangsmaterialien, die in herkömmlichen Herstellungsprozessen nicht verwendet werden. In unserer Manufaktur in Tirol – dem Herzen der Alpen – achten wir auf ökologische und nachhaltige Herstellung. Dies beginnt bei der Versorgung des Betriebs mit 100 % Ökostrom und endet bei unseren Bindemitteln, die frei von Bioziden, Weichmachern und Lösemitteln sind.

Nur so erreichen wir das einzigartige Erscheinungsbild mit unverfälschtem Duft, natürlicher Haptik und beeindruckender Optik. Genießen Sie den einzigartig authentischen Duft von handgesenstem Almheu aus 1.700 m Seehöhe, gewachsen an den Abhängen der Wildspitze, Tirols höchstem Berg. Liebevoll in Handarbeit Stück für Stück gefertigt.

Organoide Oberflächen können aus allen natürlichen Ausgangsmaterialien und ganz nach Wunsch zusammengestellt und individuell ausgeführt werden. Es können auch Rohstoffe (Pflanzen vom Baugrund oder Nebenprodukte aus der eigenen Produktion) geliefert werden, die dann getrocknet und gemahlen, ausgesiebt und gemischt gepresst werden. Aktuell haben wir etwa 500 verschiedene Rohstoffe von Almrosenblüten über Safran bis hin zu Zitronengras verfügbar, eine Übersicht finden hier.

Auch phantasievollen Kundenwünschen sind keine Grenzen gesetzt: Ein Parfümhersteller benötigt nach Jasmin duftende Platten für die Vitrinen seiner weltweiten Shops. Ein Tiroler Luxushotel benötigt speziell zusammengestellte Oberflächen aus Gräsern und Blüten aus seiner Umgebung. Eine Bäckereikette interessiert sich für mit Dinkelspelzen beschichtete Dekorpaneele.

Die Produkte lassen sich nicht nur durch die verschiedenen Rohmaterialien und deren Weiterverarbeitung individualisieren, sondern auch durch Verwendung verschiedener Trägermaterialien. Standardmäßig wird eine schwer entflammbare HPL verwendet, sodass im Gesamtaufbau eine schwere Entflammbarkeit gegeben ist. Die Oberfläche WILDSPITZE (handgesenstes Almheu aus 1.700m Seehöhe) erreicht so die Klasse B s1 d0 nach EN 13501-1.

Organoid Technologies kann neben sämtlichen Holzwerkstoffen auch flexible Vliese und Stoffe, Papiere und Metalle und auch transparente Kunststoffe beschichten und so die Halbprodukte ganz individuell den Anforderungen anpassen.  So lassen sich Leuchten genauso wie hochabsorbierende Akustikpaneele mit natürlich duftenden Oberflächen herstellen.